Familienduell

Unsere zweite gemeinsame Woche startete mit einem außerplanmäßigen Aufenthalt in Wellington und einem Besuch bei der Deutschen Botschaft. Frank kann Euch nun aus eigener Erfahrung berichten, dass frisch gewaschene Reisepässe alles andere als notwendig sind. Selbst wenn der laminierte Part noch einwandfrei aussieht, kann einem die Aus-, Weiter- bzw. Einreise mit einem halbzerfallenen Pass verwehrt werden. 

3 neue Reisepässe später haben wir unseren Plan den Gegebenheiten angepasst und uns direkt auf den Weg nach Taupo begeben, hier jedoch nur einen kurzen Halt gemacht, da es uns weiter Richtung Ostküste zog. 

Huka Falls

Schicksalsberg aus Herr der Ringe

 
Das Highlight dieser Woche lag auf halben Wege zwischen Taupo und dem Pazifik in Rotorua. Dort hatten wir es im Wai-O-Tapu Thermal Wonderland zwar mit ziemlich strengen Gerüchen zu tun, jedoch konnten wir bei so viel vulkanischer Aktivität farbenfrohe Schwefelseen und blubbernde Schlammlöcher bestaunen. 

Die Skyline Luge Rotorua vollendete diesen Tag perfekt. Talabwärts ging es in einem Kart mit Blick auf die Stadt und den See. Auch wenn mir am Ende leider die rettende Bananenschale aus Mario Kart für den Sieg fehlte, hatte ich einfach nur jede Menge Spaß. 

https://quik.gopro.com/v/UaJMm67uuI/

In Tauranga haben wir die Woche nach der herausfordernden Erklimmung des Mt. Manganui ausklingen lassen. 

Mir steht nun meine letzte Woche in Neuseeland bevor. Ganz realisiert habe ich dies noch nicht…

Passt auf Euch auf!
Eure Claudi

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s