Wenn mich jemand fragt, was ich die letzten drei Wochen außer arbeiten gemacht habe, kann ich diese Frage nur mit einem Schulterzucken beantworten. Ich kann mich mittlerweile selbst nicht mehr ganz ernst nehmen, wenn ich jeden Abend das Restaurant mit den Worten „See you tomorrow!“ verlasse und mich dabei wie in dem Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ fühle. Doch diese Zeit neigt sich nun dem Ende und ich blicke meinem letzten Arbeitstag am Samstag mit gemischten Gefühlen entgegen. 

Tony’s Lord Nelson in der Victoria Street West in Auckland ist zu meiner kleinen Ersatzfamilie geworden. Mit viel Humor haben wir uns auch an stressigen Tagen nicht unterkriegen lassen. Jeder hat jedem geholfen und am Ende waren wir alle stolz auf unsere Leistung. Es war ein perfektes Zusammenspiel der unterschiedlichsten Nationalitäten und ich hoffe, dass der ein oder andere bei meinem nächsten Besuch in ein paar Jahren noch da sein wird. 

Es war eine solch wertvolle Erfahrung und tolle Zeit, in welcher mir auch so manche Bizeps Trainingseinheit erspart blieb, da ich kleiner Tollpatsch mittlerweile mehr Teller balancieren kann, als ich mir jemals ausgemalt hätte. 

Das Wort Dankbarkeit trifft hier mal wieder den Nagel auf den Kopf. 

Aufgeregt wie an Weihnachten und Geburtstag zusammen hoch 3 freue ich mich aber nun riesig auf den kommenden Jobwechsel zur Vollzeitnanny. Morgen um diese Zeit habe ich meinen Bruder, Maria und Marla am Flughafen in Empfang genommen und bis zu diesem Zeitpunkt wohl immer noch nicht ganz realisiert, dass sie sich tatsächlich auf den Weg gemacht haben. Nach erstem Zwischenstand sind die drei gut in Dubai angekommen und die Kleine hat den Flug so gut wie durchgeschlafen. Ganz die Tante. 😉 

Gemeinsam werden wir uns die nächsten 4 Wochen ins Abenteuer stürzen. Ich werde versuchen die Erlebnisse so gut es geht festzuhalten, damit Marla in ein paar Jahren nicht allzu böse mit uns ist, wenn sie realisiert, dass sie als Baby in Neuseeland war. 

Ich wünsche Euch nun einen tollen Endspurt für die Woche und melde mich in ein paar Tagen in der Wir-Form wieder. 

Eure Claudi

6 Kommentare

  1. Hallo Claudia, schön wieder von Ihnen zu hören. Ich wünsche Ihnen für die nächsten Wochen viel Spaß mit ihrer Familie. Es wird bestimmt ganz toll, genießen Sie diese Zeit. Viele Grüße Birgit Krüger

    Gefällt 1 Person

  2. Hey Claudi, das wird sicher schöööööön… mit der Familie kommt die Heimat zu Besuch!! Das ist ein unvergleichliches Erlebnis! Wünsch Dir ganz doll viel Freude, Spass und Glück für die tolle Zeit!😘

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.