Einigen von Euch ist beim Durchstöbern meiner überarbeiteten Website vielleicht schon die neue Kategorie Träume aufgefallen.

Diese möchte ich Euch heute gerne näher vorstellen.

Ich würde einmal behaupten, dass jeder von uns Träume hat. Der Begriff ‚Träume‘ kann auch wahlweise durch ‚Ziele‘ ersetzt werden.

Einige sind sehr ehrgeizig in dem Verfolgen und Erreichen ihrer Ziele. Sie arbeiten hart daran, dass ihre Träume in Erfüllung gehen. Andere wiederum wissen um ihre Träume, denken vielleicht ab und an mal daran, und verlieren sie dann wieder für eine Weile aus dem Blick.

Ich zähle mich zu beiden Gruppen. Phasenweise bin ich super ehrgeizig, nehme alles auf einmal in Angriff und lasse dann aber auch einige Träume wieder schleifen und unter den Tisch fallen.

Damit ich meine Träume ‚wortwörtlich‘ nicht aus den Augen verliere, visualisiere ich sie. Sei es auf einem Post-it an der Wohnzimmerwand, eine Lippenstiftnotiz auf dem Flurspiegel oder eine Handyerinnerung zu gegebener Zeit. Dadurch, dass ich immer wieder damit konfrontiert werde, verfolge ich die Erreichung meiner Ziele intensiver.

In der neuen Kategorie habe ich meine Träume für Euch öffentlich gemacht und stelle Euch nun nach und nach die Idee dahinter vor.

Mit dem ersten Traum fange ich heute an:

1.000 Follower
An meinem 30. Geburtstag bin ich erfolgreich ums Klinken putzen drum herum gekommen. 9 Monate später steht das Thema nun ganz oben auf meiner To Do Liste.

Ich habe es zum heutigen Zeitpunkt geschafft, dass ich jeden Tag Besucher auf meiner Website habe. An manchen Tage verirrt sich eine Person hierher, an Tagen an denen ich neue Beiträge veröffentliche, können es schon mal weit über 300 Aufrufe sein. Mancher Leser widmet sich nur einen Artikel, ein anderer Besucher schaut sich etwas umfassender um. Eines haben sie alle gemeinsam. Sie lassen mein Gesicht strahlen.
Ich schreibe leidenschaftlich gerne, ich gestalte gerne, ich recherchiere gerne und wenn am Ende dann ein Beitrag bei raus kommt, welcher Interesse weckt und gelesen wird, dann macht mich das unheimlich glücklich.

Aus diesem Grund geht der Traum >1.000 Follower< ein wenig mit einem nächsten Traum >Nebenerwerb< einher.
Ich möchte gerne mehr Zeit für all diese Sachen haben. Ich möchte etwas bewegen! Um dies zu schaffen, komme ich nun leider nicht ums Klinken putzen drum herum. Ich klopfe bei Magazinen an die Tür und stelle mich vor und vielleicht schaffe ich es ja irgendwann mit einer größeren Reichweite, schneller die Aufmerksamkeit der Chefredakteure zu erhalten.

Per heute sind wir 54! 🙂
Schön, dass ihr da seid und mich bei der Erfüllung meiner Träume unterstützt!

Was sind Eure Träume? Macht es mir nach! Schreibt oder malt sie auf und wenn ihr Lust habt, stellt ihr mir Eure Werke zur Verfügung und gemeinsam unterstützen wir uns dabei, unsere Träume zu verwirklichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s